Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Fischgrätparkett – ein wunderschöner Eyecatcher am Boden

Fischgrätparkett – ein wunderschöner Eyecatcher am Boden

Das Revival vom Fischgrätparkett – ein klassich moderner Parkett-Fußboden der großen und kleinen Räumen das gewisse „Etwas“ verleiht.

Für die Verlegung im Fischgrät werden „linke und rechte“ Riemen (Parkettstäbe) benötigt und es fällt ein höherer Verschnitt an als beim bekannten „Schiffsverband/unregelmäßigen Verband“.

Besonders gut geeignet sind dafür Zweischicht-Parkettstäbe, da sie eine geringe Aufbauhöhe haben, eine sehr gute passgenauigkeit und die Oberfläche werkseitig fertig behandelt ist.
So entfällt das Abschleifen, Verschlemmen und Ölen/Versiegeln, wie es früher beim klassischen, massiven Stabparkett der Fall war.

Hinzu ist das Zweischichtparkett sehr gut für die Verlegung auf Warm-Wasser-Fußbodenheizungen geeignet.

Stellt sich lediglich noch die Frage welches Holz oder welche Farbgebung Ihnen am besten gefällt.

 

zurück