Verleih von Schleifmaschinen.

Verleih von Schleifmaschinen.

Service, der Ihren Boden gut aussehen lässt.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Ihr Boden weist leichte Kratzer oder Dellen auf? Sie möchten die Oberfläche erneuern? Leihen Sie sich bei uns eine Schleifmaschine mit Randschleifer aus. Nach dem Schleifprozess lässt sich die Oberfläche optimal mit Öl, Weißöl, Hartwachsöl oder Lack veredeln.

Die Schleifmaschinen haben eine Absaugvorrichtung und eignen sich hervorragend um:

  • Altes oder auch neu verlegtes – unbehandeltes – Massivparkett abzuschleifen
  • Alte, geschüsselte oder unebene Massivdielen plan und sauber zu schleifen
  • Bei neuen Hobeldielen die Hobelschläge auszuschleifen
  • Fertigparkett abzuschleifen (hierbei ist ganz besondere Vorsicht geboten!)
  • Massiven Korkboden abzuschleifen

Die Schleifmaschine erhalten Sie bei uns im Set. Darin enthalten ist eine Walzenschleifmaschine für die Fläche und ein kleiner Schleifer für den Randbereich. Der Randschleifer ist extra mit einem langen „Fuß“ ausgestattet um auch schwer zugängliche Bereiche, beispielsweise unter den Heizkörpern, erreichen zu können.

Bei der Abholung erhalten Sie eine Einweisung für die Maschinen sowie eine Schleifempfehlung. Je nach Holzart, Parkett oder Diele sowie Verlegemuster variieren die Schleifgänge und Körnungen.

Verleih Schleifgeräte
Schleifgerät
Handschuhe auf Boden

Ebenfalls im Verleih befindet sich eine Einscheibenmaschine, bzw. Poliermaschine. Diese eignet sich hervorragend für folgende Arbeiten:

  • Klebstoffreste entfernen
  • Grundreinigung von PVC- und Linoleumböden
  • Zwischenschliff von Parkett und Dielenböden
  • Reinigungsschliff bei geölten Holzböden
  • Einpolieren von Pflegeöl
  • Einmassieren von Holzbodenöl, z. B. Woca Meisterbodenöl
  • Nachpolieren von Oberflächen

Und falls Sie Bedarf an einem Teppichstripper haben, sind wir auch der richtige Ansprechpartner. Der Teppichstripper hilft einen verklebten Boden zu entfernen, bzw. Schaumstoffreste vom aufgenommenen Teppich zu beseitigen. Sollte sich unter dem Teppichboden allerdings ein eher weicher Untergrund, wie z. B. Dielen oder OSB-Platten befinden, dann raten wir vom Einsatz des Teppichstrippers ab.

Bitte denken Sie daran, dass Sie die Leihmaschinen rechtzeitig reservieren. Eine umfassende Einweisung bekommen Sie selbstverständlich bei der Abholung.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail.
Tel. 04646 255
info@fussbodensoerensen.de

Unsere Beraterinnen Jacqueline Jürgensen und Katrin Sörensen helfen Ihnen gerne weiter.